PARIS | Eine Liebeserklärung an eine Stadt | Reisefotografie | analog

Also wenn, dann....PARIS!

Wenn ich am Jahresende überlege, welche Reiseziele ich mir für nächstes Jahr vornehmen möchte, ist IMMER Paris auf meiner Liste. Obwohl ich jetzt schon viele Male die französische Metropole besucht habe, zieht es mich immer wieder in diese Stadt.

Ja, es ist wahrhaftig meine Stadt der Liebe, weil der Charme den diese romantischen Häuserfassaden, die kleinen Gässchen, die Cafés und diese wundervolle Sprache zum Ausdruck bringen - die Liebe versprühen.

Ich habe schon viele große und kleinere Städte auf der ganzen Welt besucht aber keine hat es mir so sehr angetan wie Paris. Ich suche mir jedes Mal ein Haus aus, einen Balkon, stelle mir vor darauf Wein zu trinken und den Pariser Flair bis an mein Lebensende dort aufzusaugen. Kitschig oder?

In Paris steht für mich die Welt still. Ich schlendere durch die Stadt, trinke hier und da mal wieder einen Tee oder Café, setze mich auf eine der vielen schönen Bänke in den romantischen Parks oder schaue den Schiffen auf der Seine nach.

Weg von den Tourimagneten, wie dem Eiffelturm - hinein in die lieblichen Viertel: Montmatre, Saint-Germain oder Marais. Das absolute Highlight dort sind die vielen süßen Köstlichkeiten, von Maccarons über Eclairs bis zum simplen Baguette, das nirgends auf der Welt so köstlich schmeckt wie in Paris wohlgemerkt.

Ich liebe französisches Essen. Französische Küche ist ein wahrer kulinarischer Genuss. Vom französischen Wein ganz zu Schweigen....

Lieblingsplätze gibt es viele. Schöne & schicke Menschen gibt es dort überall. Kultur an jeder Ecke. Einfach toll. Einfach mein Ding. Einfach meine Stadt.

Ich liebe München sehr, aber wenn ich in Paris bin, bleibt die Zeit stehen, es gibt nur noch die Stadt (meinen plus1) und mich und ich vergesse all die schrecklichen Dinge auf der Welt, die im Moment überall passieren. Paris ist viel zu schön um nicht hinzufahren. Ich komme wieder. Garantiert.

Scan/Entwicklung Carmencita Film Lab Thanks for the great job!

weitere Bilder auf meinem Reiseblog Kristina auf Reisen