Eine Homestory zu dritt in München - Babyfotos zuhause

Es ist im Sommer letzten Jahres gewesen als ich den 4 Wochen alten Frederik zuhause besucht habe. Es ist total niedlich Fotos von Babies zu machen, die schon ein paar Wochen auf der Welt sind. Der Kleine Mann war schon noch sehr schläfrig aber auch öfter mal wach und hat mir seine Kulleraugen in die Kamera gereckt. Zum Dahinschmelzen. Es ist also nicht immer gesagt, dass ein Shooting direkt nach der Rückkehr aus dem Krankenhaus stattfinden muss, wo Mama noch müde von der Geburt ist, und das Baby sich erst mal an die neue Umgebung gewöhnen darf. Fotos nach ein paar Wochen können genauso süß sein, weil die Kleinen schon ganz anders auf ihre Umwelt reagieren. Ich sag es kurz: Es gibt keinen schlechten Zeitpunkt für Fotos - egal in welchem Alter des Neugeborenen oder Babys....