England ist bunt | Reisephotographie

Die meisten Menschen assoziieren mit England Regen, Nässe, Kälte. So ist das nicht immer! Ok es waren ein paar kühle Tage dabei aber schlimm finde ich das nicht. Viele reisen immer nur in die Metropole London. Auch ich war einer dieser Menschen. Jetzt kam ich dank einer Klassenfahrt nach Kent ins schöne Canterbury an die Küste von Dover und Whitstable und schließlich doch wieder nach London. Was ich festgestellt habe ist, dass England ganz schön bunt ist. Sonne, wenn man Glück hat, saftig-grüne Wiesen, überall Schafe, bunte Haustüren, Blumen, Teestuben mit buntem Geschirr, shabby-chic Möbel und ein mildes Klima dank dem Golfstrom.

Also die Reise hat sich wirklich gelohnt und ich freue mich darauf noch andere Ecken auf dieser schönen Insel zu entdecken.

Wer bisher England von seiner Reiseliste gestrichen hatte, der sollte dies unbedingt nochmal überdenken. Ich jedenfalls war total begeistert von den freundlichen Menschen dort, den gemütlichen Pubs und der Teatime.

Wer demnächst mal nach London reist sollte unbedingt einen Mietwagen nehmen und ins eine Stunde entfernte Whitstable und Canterbury fahren - zwei schnuckelige Orte mit viel Flair und englischem Schick. Zum Übernachten gibt es überall schöne Cottages oder kleine Hotels.

England
England
England
England
England
England
England
England
England
England
England
England
England
Canterbury England
England
England
England
England
England
England
England
England
England
England
London
London
London
London
London
London
London
London
London
London
London
London
London
London
London
London
London
London
London
London
London
London
London
London